Freienorla

Knutfest

Anlässlich des 30jährigen Bestehens unseres Kindergartens fand zum Abschluss der

Festwoche am Freitag, dem 19.01.24 ab 16Uhr ein Knutfest auf dem Außengelände hinter der Feuerwehr statt. 

 

 

Adventsräsel

Am 01.12 starteten wir in das Adventsrätsel 2023! Folgende Stationen galt es diesmal im Dorf zu finden.

Wo war die "alte Schutt Ablagerungsstelle" vom Porzellanwerk Freienorla?
Wo war die Post, in der Rosa Seifarth gearbeitet hat?
Wo war die OGS?
Wo war die Herren - Schneiderei Bertuch?
In welchem Haus, war ein kleiner Kramerladen & Bücherei?
Nächstes Jahr, wird Nesthäkchen 30 Jahre alt, wo ist Ihr zu Hause?
Vereinsweihnachtsfeier
Wir treffen uns nicht bei den Bremer Stadtmusikante, sondern an der Musikantenscheune?
Wo gab es eine Zahnarztpraxis?
Wo war bis Ende der 70ziger Jahre auf der Kummel ein Bolz / Fussballplatz?
Am Anger gab ein Brauerei, wo wurde gebraut?
Wo ist am Kirchsteig das Wasserhäuschen?
Wo war der Edelhof?

Zwischen Orlamünde & Freienorla ist die kürzeste Verbindung & der kleinste Haltepunkt Europas, wir treffen uns gegenüber vom Bahnhof?

Wir treffen uns am Kirchsteig, oberhalb der Villa!
Wo gibt es viele Tonnen von Kartoffeln & hunderte von Heu - Strohballen?
In Freienorla gab es eine Telefonzelle, wo stand diese?
Wir treffen uns um 10.00 Uhr bei Laurentius, an der Gerhardt - Orgel?

Am 24.12. 10Uhr trafen wir uns an der letzten Station an der Kirche in Freienorla. Hier wurden die Sieger des Rätsels ausgelost.

Alle die nicht gewonnen haben, konnten sich dennoch über einen kleinen Trostpreis freuen.

Es war wieder eine sehr schöne Zeit, aber seht selbst:

Adventsrätsel 2023

Im Advent zählt nicht, was wir haben, sondern wen wir haben.


Weitere tolle Beiträge aus dem letzten Jahr findet Ihr in unserem Archiv:

Nachrichten



Entsorgung von Grünschnitt

Die Entsorgung von Grünschnitt kann nicht mehr auf den Flächen in Freienorla erfolgen. 

Bitte wenden Sie sich an Veolia Umweltservice in Kahla am Oelwiesenweg.

Nähere Informationen finden Sie im Schaukasten.


 

nach oben